Samstag, 21. Dezember 2013

Sensation:
Jetzt drei Whiskysorten in der Kiste

Darum geht es aber überhaupt nicht. Man sollte jetzt eigentlich in der Kiste sein und der Stern-Combo Meißen lauschen, aber...
Unsereiner kann sich nur leider gerade nicht bewegen nach der Winterfestmachung des Gartens. Trotz anschließender entspannender Badewanne! Aber man kommt eben doch so langsam in die Jahre. Also wird der Abend heute doch ganz anders verlaufen (müssen).

Neuigkeiten?
Gewissermaßen. Es gibt fortan dort, in der Kiste nämlich, eine Empore für die hinteren Sitzbänke und Tische. Allerdings passen jetzt wohl nicht mehr so viele Sitzgarnituren hin, dafür ist die Tanzfläche gewachsen. Na ja, Fred wird sicherlich wissen, wie die optimale Bestuhlung ist.
Von dieser zweistufigen Empore haben wir gestern quasi auf die Bühne geschaut und Speiches Monokel gelauscht. Es gab ein ganz spezielles Weihnachtsprogramm.
Nur war unsereiner wohl nicht so gut aufgelegt. Irgendwie klang für Froschohren alles so, wie so manche Speyside-Originalabfüllung empfunden wird - einfach geradeaus. Zuppe hat schon etwas komisch geguckt, als er diese Kritik aus dem Froschmaul hörte, aber bis gegen elf gab es eben nicht so die Songs, die wir gerne gehört hätten, die Titelzusammenstellung war also auch etwas..., 'Tschuldigung, geradeaus.



Getanzt wurde ordentlich (Das Foto täuscht. Es wurde ganz zu Beginn aufgenommen.) und bestimmt ging die Post auch nach elf noch ordentlich ab.
Wir versuchen es beim nächsten Mal wieder, und hoffentlich auch mit mehr Ausdauer, sonst gibt's bestimmt was auf die Ohren. Ja, sagt man doch so bei Ihnen, oder?

Genießen Sie den 4. Advent!
Ihr Frosch

PS:
Fred, wir laden Dich zum nächsten Gleann Bhùile mal mit ein. Du wirst Dich wundern, wie vielseitig das Getränk sein kann, und ganz sicher finden wir eine Sorte, die Dir mundet. Ich vermute mal: Ein etwas länger im 1st-Fill-Sherryfass gelagerter Speyside-Whisky von einem unabhängigen Abfüller.
...garantiert nicht geradeaus!

Kommentare:

Anonym hat gesagt…

Das habt Ihr verpasst:
http://www.mission-buehnenrand.de/t707f19-STERN-COMBO-MEISSEN-am-in-der-quot-Kiste-quot-Berlin-Hellersdorf.html#msg3406

Anonym hat gesagt…

@Frosch: Komm denn man gut ins neue Bluesjahr! Man sieht sich bei Hajo und bei Joris sowieso!!!!!
Der Blueser

Frosch hat gesagt…

Hoffentlich sehen wir uns bald wieder. Z.Z. sind wir aber dermaßen familiär eingespannt, dass es vorerst nichts wird mit Kiste und so.
Joris muss heute leider ohne uns als Zuhörer aufspielen. Schade, aber wir holen das garantiert wieder nach, vielleicht diesen Sommer sogar. Grüß' ihn mal und viel Erfolg in zehn Minuten!