Samstag, 10. Oktober 2015

Gourmettempel in Kaulsdorf


Wer kennt es nicht - Kaulsdorf?
Sehen Sie, des Frosches Tümpel ist nicht nur an sich bekannt und prominent, nein, selbst des Frosches Wohnort ist in aller Munde. Und, apropos Munde, gleich am S-Bahnhof hat ein ganz neuer Gourmettempel seine Pforten geöffnet. Und der, dem mehr nach Bier zumute ist, kommt voll und ganz auf seine Kosten.
Dann kosten Sie sich auch gleich mal durch, durch, wie am Eingang zu lesen ist, "Alle Biermarken".
Alle Biermarken!


Fragenden Blickes schaut man sich um im Innern.
Sogleich wird man freundlich begrüßt mit der Frage: "Ja, und...?!"
"Ähh, ich hätte gerne ein Bier."
"Watt'n?"
"Na ja, ein schottisches Pale Ale vielleicht, oder..."
"Een Tyskie kann ick Dir geben!"
"Oder?"
"Wie oder? Siehste doch, watt wa ham: Berliner, Beck's, Tyskie!"
"Ja, danke, aber ich sehe ja selbst die Flaschen da stehen. Ich dachte ja nur, wegen 'Alle Biermarken' draußen neben der Tür."
"Ham wa ja ooch!"
"Na gut. Vielen Dank jedenfalls."
"Ja."

...dann also doch Tümpelwasser!
Ihr durstiger Frosch

Kommentare:

Anonym hat gesagt…

Da steht ja wirklich
"ALLE
BIER
MARKEN"
dran!
Komisch, dass es dann auch nicht mein "Freibergisch Schwarzbier" gibt.
Etikettenschwindel?

Britzer Junge hat gesagt…

:-)

Großes Kino! Dit sind meene Berliner, ick liebe Euch alle!

Die kompositorische Kraft der Ilumination, die von den beiden Gaststätten ausgeht, steht dem "Festival of Lights" in nichts nach!

Viele Grüße vom Britzer Jungen

Frosch hat gesagt…

Danke nach Britz!
...bunt und vielfältig "bunt".
Kultur und Ästhetik übertrumpfen sich quasi gegenseitig!
;-)
Mir hat aber kürzlich jemand gesagt, dass diese Etablissements überhaupt nicht für unsereiner gedacht seien. Man soll nicht meckern, nur weil "ALLE BIERMARKEN" gerade mal drei bis vier Marken sind.
Immerhin ist dort wohl immer geöffnet. Und u.a. auch der, der den Bus gerade verpasst hat, kann kurz mal etwas Flüssigkeit aufnehmen.
:-)